Architekt Martin Haas Logo

Malfattigasse, 1120 Wien

Eine Wiener Tradition überführt in die Moderne

Die Architektur ist die Fortsetzung der Natur in ihrer konstruktiven Tätigkeit.Karl Friedrich Schinkel
  • Planungszeit:
  • 2020
  • Leistungsumfang:
  • Architektur, Entwurf, 3D
  • Fotos/Pläne:
  • Martin Haas Architekten
  • 2020
  • Architektur, Entwurf, 3D
  • Martin Haas Architekten

Viele Wiener Gebäude aus der Gründerzeit sind mit dekorativen Turmaufbauten ausgestattet, welche das optische Erscheinungsbild der Häuserkanten abrunden. Im zwölften Gemeindebezirk holt Martin Haas diese Tradition in die Moderne und verleiht dem Haus in der Malfattigasse einen doppelstöckigen, schräg abflachenden Aufbau welcher mit einer thronenden Terrassenfläche gekrönt wird. In der hier entstandenen Penthouse Wohnung wird nicht nur ein wunderschöner Blick über die Stadt, sondern auch ein wichtiges Stück Privatsphäre auf der sichtgeschützten Terrasse ermöglicht.

Doch auch der Innenhof kann mit seinen zahlreichen Außenflächen und schattenspendenden Vorbauten überzeugen. Die naturbelassenen Terrassenböden stellen inmitten des Getümmels einer Großstadt Bezug zur Natur her und lassen die Bewohner nach einem anstrengenden Tag zur Ruhe kommen. Neben modernsten Baumaterialien und einer nachhaltigen Bauweise wurde besonderes Augenmerk auf die Langlebigkeit der Wohneinheiten gelegt, um den Bewohnern ein dauerhaft angenehmes Lebensgefühl zu vermitteln.

Hier wurde mit einem zielsicheren Auge für die Bedürfnisse der Stadtbewohner eine Oase der Ruhe und Erholung geschaffen und gleichzeitig wertvoller innerstädtischer Wohnraum erweitert.