Architekt Martin Haas Logo

Schreiberweg, 1190 Wien

Ein Eigenheim wächst über sich hinaus

Die Baukunst ist auch eine Kunst - Verglichen mit zeitgenössischer Musik oder Malerei hat Architektur ein viel größeres Potential, normale Leute abzuholen, weil etwas einfach sehr gut funktioniert, etwas praktisch ist und schön.Peter Zumthor
  • Planungszeit:
  • 2015-2016
  • Leistungsumfang:
  • Architektur, Entwurf, Einreichplan, Begleitung
  • Fotos/Pläne:
  • Martin Haas Architekten
  • 2015-2016
  • Architektur, Entwurf, Einreichplan, Begleitung
  • Martin Haas Architekten

In wunderschöner Lage im 19. Wiener Gemeindebezirk wurde dieses Eigenheim von einem nahezu unbewohnbaren Zustand in ein kleines Paradies verwandelt. Nicht nur optisch wurde an dem Einfamilienhaus fast kein Stein auf dem Anderen gelassen, sondern auch hinter den Kulissen hat sich einiges getan. Durch den Einsatz ausgezeichneter Materialien und Bautechniken wurde eine hohe Energieeffizienz erreicht welche sich durch stark verringerte Heizkosten bei den Bewohnern auch finanziell bemerkbar macht.

Der große Traum von vielen – ein eigener Swimming-Pool – wurde für die Besitzer im hinteren Garten des Einfamilienhauses zur Realität. Komplett im Boden eingelassen und mit gemauerten Stiegen für den leichten Einstieg wird diese luxuriöse Annehmlichkeit für heiße Sommertage zum richtigen Blickfang.

Entspannende Abende und ruhige Stunden in der Sonne lassen sich auf der weitläufigen Terrasse mit einem Blick über den Wienerwald in angenehmer Atmosphäre verbringen. Die dafür verwendeten Steinfließen trotzen jeder Witterung und dienen im Sommer als Wärmespeicher damit auch in lauen Nächten die Füße nicht kalt werden. In diesem Haus bleiben keine Wünsche offen.