Architekt Martin Haas Logo

Sonnwendgasse, 1100 Wien

Loggienverglasung und Fassadenrestaurierung

Wenn man kein Optimist ist, kann man unmöglich ein Architekt sein.Norman Foster
  • Planungszeit:
  • 2015-2016
  • Leistungsumfang:
  • Architektur, Entwurf, Einreichplan, Begleitung
  • Fotos/Pläne:
  • Martin Haas Architekten
  • 2015-2016
  • Architektur, Entwurf, Einreichplan, Begleitung
  • Martin Haas Architekten

Architekt Martin Haas wurde beauftragt das in die Jahre gekommene Gebäude in der Sonnwendgasse im 10. Wiener Gemeindebezirk zu sanieren und in einen modernen Zustand zu bringen. Im Rahmen der Instandsetzungsarbeiten wurde daher nicht nur die komplette Fassade renoviert, sondern ebenfalls die bis dahin offenen Loggien bekamen eine geschlossene Glasfront verliehen.

Als Material für die Außenwände wurde ein heller Rauputz gewählt, welcher nicht nur den Bewohnern dieses Neubaus einen modernen, glanzvollen Anblick bietet, sondern durch die hohe Sichtbarkeit des Gebäudes die gesamte Gegend aufwertet.

Durch die Verglasung der Loggien wurde ein zusätzlicher Raum zum Entspannen geschaffen welcher vor Wind und Wetter, aber auch Lärm, schützt und so manchen fast an einen gemütlichen Wintergarten erinnert. Die Nachbarschaft erfreut sich an der frischen Optik der nun geschlossenen Loggien und dem damit einhergehenden Mehrwert auch für Anrainer.

Des Weiteren wurde ebenfalls eine zeitgemäße Wärmedämmung durchgeführt um die Energieeffizienz des Gebäudes zu steigern und den Bewohnern Heizkosten einzusparen. So hat es Architekt Martin Haas mit Bravour geschafft das Haus in das 21. Jahrhundert zu bringen und für die kommenden Jahre nutzbar bleiben zu lassen.