Architekt Martin Haas Logo

Stolzenthalergasse, 1080 Wien

Eine historische Fassade erstrahlt in neuem Glanz

Architektur, welche eine Symbiose mit Licht eingeht, erschafft nicht nur Form im Licht sondern erlaubt Licht Form zu werdenRichard Meier
  • Planungszeit:
  • 2019 - 2020
  • Leistungsumfang:
  • Architektur, Entwurf, Einreichplan, 3D
  • Fotos/Pläne:
  • Martin Haas Architekten
  • 2019 - 2020
  • Architektur, Entwurf, Einreichplan, 3D
  • Martin Haas Architekten

Eine wunderschöne Backsteinfassade, liebevolle Verzierungen und eine lange, wertvolle Geschichte fordern einen verantwortungsvollen Umgang bei der Restaurierung einer Fassade und dem Ausbau eines Dachgeschosses. Martin Haas kommt dieser Verantwortung mit Bravour nach und rückt ein stilistisches Highlight dieses dicht bebauten Bezirkes wieder in den wohl verdienten Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Die stilvollen Fensterüberdachungen geben auf mehr als 650 m² Nutzfläche zahlreichen Wohneinheiten und Geschäftslokalen ein würdevolles Antlitz und ein geeignetes Stadtbild in der hochverehrten Josefstadt. Das Dachgeschoss wurde durch modernste Penthouse Wohnungen aufgewertet, welche nicht nur durch den lichtdurchfluteten Raum hinter dem kubischen Aufbau überzeugen, sondern auch mit einer weitläufigen Dachterrasse punkten können. Zusätzlich sorgen windgeschützte Balkonflächen für einen Raum der Erholung, der die Wünsche nach einer Aufenthaltsmöglichkeit im Freien und gleichzeitiger Privatsphäre durch eingeschränkte Einsicht von außen geschickt kombiniert.

Einer Perle der Wiener Architektur wurde hier ein neues Gesicht gegeben welches den wunderschönen Straßenzug nicht nur komplettiert, sondern als Speerspitze im Umgang mit historischen Fassaden auch zukünftig als Inspirationsquelle dient.